Neben scheinbar endlosen Sehenswürdigkeiten, gibt es auch wunderbare Wellnesshotels in Berlin. In der Hauptstadt erwarten Sie natürlich auch eine der höchsten Sehenswürdigkeitsdichten der Republik. Außerdem strotzt gerade Berlin vor zahlreichen Freizeitangeboten, sowohl tagsüber als auch nachts.


Wellness in Berlin

In Berlin gibt es viel zu sehen. Sehr viel! Ein Tag in der Stadt kann somit auch ganz schön anstrengend sein. Umso besser ist es dann am Abend im Hotel im Wellnessbereich, z. B. in der Sauna abzuschalten.

Beleuchtet Gebäude an der Spree in der Nacht

Attraktives Tag- und Nachtleben

Eine Stadt die nie schläft - und immer gut beleuchtet ist.

Berliner Rathaus umgeben von Bäumen

Breites Kultur und Naturangebot

Verbinden Sie beides in Berlin, z. B. beim spazieren entlang der Spree.

Der Reichstag in Berlin von vorne

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten

Sehenswerte Gebäude mit historischen Wurzeln, wie z. B. der Reichstag.

Geschichte erleben und dabei regenerieren in einem Wellnesshotel in Berlin

In kaum einer anderen Stadt, im Vergleich zur deutschen Hauptstadt, haben sich so viele zentrale national- und welthistorische Ereignisse zugetragen, wie in Berlin. Dass man sich aber neben geschichtlicher Kultur hier auch prima amüsieren und erholen kann, sind weitere Vorteile die für einen Aufenthalt in der Metropole sprechen.

Auch wenn die Berliner Skyline vor allem durch große Betonbauten wie den Reichstag, das Brandenburger Tor, oder den 368 Meter hohen (höchstes Bauwerk Deutschlands) Fernsehturm auffällt, so steckt auch hier eine hohes Maß  an Natur! Beispielsweise bei einer Schifffahrt auf der Spree genießen Sie tolle Ein- und Ausblicke auf Berlin.